Lachgasbehandlung - Einfühlsame Behandlung

Kommen Sie auf uns zu.

Wir sprechen gerne mit Ihnen über den Behandlungsablauf.

Behandlungsspektrum:

Lachgasbehandlung

Für Menschen, die erhebliche Angst vor dem Zahnarzt haben oder die notwendigen Eingriffe nicht in Vollnarkose durchführen möchten, bieten wir die Sedierung mit Lachgas an. Sedierung bedeutet Beruhigung und Entspannung. Nach wenigen Atemzügen fühlen Sie sich leicht und entspannt, sind aber jederzeit bei vollem Bewusstsein und ansprechbar. Das Lachgas hilft Ihnen sich zu beruhigen wirkt dabei schmerzlindernd. 


Aufgrund der hohen Patientensicherheit eignet sich die Sedierung mit Lachgas nicht nur für Erwachsene mit Behandlungsangst oder Würgereiz, sondern auch für ängstliche Kinder. Die Sedierung wird zeitlich exakt gesteuert und lässt bereits wenige Minuten nach der Behandlung nach. Ohne Begleitperson und voll einsatzfähig, können Sie die Praxis nach der erfolgreichen Behandlung verlassen.